Airbus

Das Unternehmen Airbus wurde 1970 als eine europäische Unternehmensgruppe gegründet, um mit US-amerikanischen Firmen zu konkurrieren.1 Diese ist seit 2006 im Besitz der deutsch-französisch-spanischen Firma Airbus Group (bis 2014 European Aeronautic Defence and Space Company), nachdem der Anteil der britischen BAE Systems aufgekauft wurde.2
 
Airbus ist auf verschiedenen Gebieten aktiv. Neben der weithin bekannten Spezialisierung auf der zivilen Luftfahrt, ist das Unternehmen auch in der Rüstungsindustrie (Airbus Defence and Space) tätig.3 Das Unternehmen ist unter anderem an der Produktion des Eurofighter Kampfflugzeugs Typhoon beteiligt, welches 2018 auf der ILA in Berlin ausgestellt wurden.4 Airbus ist außerdem mit weiteren Verteidigungsunternehmen als Anteilseigner der MBDA S.A.S. 5 direkt in die Produktion von Atomwaffen und weiteren Arten von Lenkwaffen und Wurfgeschossen involviert. MBDA stellt daneben Atomraketen für die französische Atom-U-Boote und Luftstreitkräfte her.6 Außerdem belieferte MBDA Saudi-Arabien mit Rüstungsgütern, welche im Jemen Krieg eingesetzt wurden.7
 
Airbus ist als eines der ersten Unternehmen von den Konsequenzen des deutschen Verbots von Rüstungsexporten nach Saudi-Arabien betroffen 8, das als Reaktion auf die Ermordung des saudi-arabischen Journalisten Jamal Khashoggi verhängt wurde.9 Die Sperre beschränkt dabei nicht nur die Ausfuhr von Rüstungsgut, das vollständig in Deutschland gefertigt wurde, sondern auch von Produkten, die in Zusammenarbeit mit anderen Ländern hergestellt wurden. Dies zieht Folgen nach sich, die sich nicht nur auf den deutschen Anteil von Airbus auswirken.10 Das Exportverbot hat sich deshalb zu einem der Hauptthemen der deutsch-französischen Diplomatie entwickelt.11
 

1 https://www.britannica.com (abgerufen am: 14.03.2019)
2 https://web.archive.org (abgerufen am: 14.03.2019)
3 urgewald Broschüre "Dirty Profits" als PDF (abgerufen am: 14.03.2019)
4 https://www.tagesspiegel.de (abgerufen am: 05.03.2019)
5 MBDA ist im Besitz von BAE Systesm (Großbrittanien), Finmeccanica (Italien) und Airbus (Deutschland/Frankreich/Spanien).
urgewald Broschüre "Die Waffen meiner Bank" als PDF (abgerufen am: 14.03.2019)
6 urgewald Broschüre "Dirty Profits" als PDF (abgerufen am: 14.03.2019)
7 urgewald Broschüre "Briefing Jemen" als PDF (abgerufen am: 14.03.2019)
8 https://de.reuters.com (abgerufen am: 14.03.2019)
9
https://www.zeit.de (abgerufen am: 14.03.2019)
10
https://de.reuters.com (abgerufen am: 14.03.2019)
11
https://de.reuters.com (abgerufen am: 14.03.2019)