ILA Berlin – Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung

Die ILA Berlin Air Show, die alle zwei Jahre in Schönefeld bei Berlin stattfindet, ist eine der wichtigsten Messen der deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie. 1 Obwohl sich die ILA öffentlich als zivile Industriemesse vermarktet, zählt sie zu den größten europäischen Rüstungsmessen. 2 Gezeigt werden die neuesten Entwicklungen in der militärischen und zivilen Luft- und Raumfahrtindustrie in Europa. Im Jahr 2018 präsentierte die Bundeswehr als größte Ausstellerin auf der Messe unter anderem den Hubschrauber Tiger sowie die Jagdflugzeuge Tornado und Eurofighter. 3 Der in Zusammenarbeit mit anderen europäischen Ländern produzierte Eurofighter wurde von Großbritannien nach Saudi-Arabien exportiert und später im Jemen-Krieg eingesetzt. 4
 
Eines der Hauptziele ist laut ILA, die Zusammenarbeit zu fördern und eine Plattform für den internationalen Dialog zwischen Politik, Wirtschaft und Streitkräften zu schaffen. 5 An der Messe nehmen Unternehmen aus mehr als 41 Ländern teil. Zu den deutschen Rüstungshersteller_innen, die auf der ILA ausstellen, gehören Diehl Defence, 6 Rheinmetall, 7 Airbus Defence & Space, 8 sowie Boeing Deutschland. 9
 
Adresse: Messestraße 1, 12529 Schönefeld

1 https://www.ila-berlin.de (abgerufen am 25.02.2019)
2 Deutscher Bundestag - Antwort Bundesregierung PDF 2012 (abgerufen am 25.02.2019)
3 https://www.tagesspiegel.de (abgerufen am 05.03.2019)
4 urgewald Broschüre "Briefing Jemen" im PDF-Format (abgerufen am 05.03.2019)
5 Deutscher Bundestag - Antwort Bundesregierung PDF 2012 (abgerufen am 25.02.2019)
6 https://www.virtualmarket.ila-berlin.de (abgerufen am 05.03.2019)
7 https://www.virtualmarket.ila-berlin.de (abgerufen am 05.03.2019)
8 https://www.virtualmarket.ila-berlin.de (abgerufen am 05.03.2019)
9 https://www.virtualmarket.ila-berlin.de (abgerufen am 05.03.2019)